KfW Hauptsponsor der Videonale.13

Engagement für Videonale deutlich erweitert

Zum vierten Mal in Folge unterstützt die KfW als Hauptsponsor eines der ältesten und bedeutendsten Videofestivals der Welt: die Videonale in Bonn. Die KfW freut sich dabei besonders, gerade an einem Ihrer Standorte eine Veranstaltung zu fördern, die ganz unmittelbar für Innovation, Kreativität und damit auch für neue Sehgewohnheiten in einer sich ständig verändernden Welt steht.

Rechzeitig zum Start der 13. Videonale hat die KfW zudem ihre Förderung nochmals erheblich erweitert. Zum einen wird sie das Festival auch in 2013 und 2015 partnerschaftlich begleiten und zum anderen wird einer Ihrer Vertreter am 14. April 2011 dem Jury-Sieger der Videonale den Preis in Gestalt einer goldenen Videokassette überreichen – der nun erstmals als „Videonalepreis der KfW“ firmiert.

 

KfW-Publikumspreis der Videonale: Wählen Sie Ihr Lieblingsvideo

Darüber hinaus lobt die KfW neben dem Preis der Jury erstmals auch den „KfW-Publikumspreis der Videonale“ aus. Hierbei sind alle Besucherinnen und Besucher der Ausstellung aufgerufen, vom 15.4. bis 29.5.2011 ihr ganz persönliches Lieblingsvideo auszuwählen und damit während der Finissage am 29.5.2011 den Publikums-Preisträger der Videonale.13 zu küren. Doch auch für die Teilnehmer selbst lohnt sich die Aktion: Denn aus allen gültig abgegeben Stimmen wird der Gewinner eines Gutscheins im Wert von 1.000 Euro ermittelt – einzulösen für eine Reise zu einer der attraktiven Städte der Videonale on Tour 2011 (wie z.B. Glasgow, Barcelona oder Kattowitz).

 

 

Das KfW-Engagement für Kultur und Gesellschaft

Die Videonale ist jedoch nicht die einzige von der KfW geförderte kulturelle Veranstaltung, sondern gehört zusammen mit weiteren wichtigen kulturellen Projekten (u.a. dem Stalburg-Theater und dem Naturmuseum Senckenberg in Frankfurt, sowie dem Young Euro Classic-Festival in Berlin) zum gesellschaftlichem und kulturellem Engagement der KfW Bankengruppe, das unter den Gesichtspunkten der CSR (der Corporate Social Responsibility) neu ausgerichtet wurde.

Gerade die KfW mit ihrem gesetzlichen Auftrag, den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern, ist sich dabei ihrer entsprechenden Verantwortung bewusst. Denn nur, wenn die notwendigen gesellschaftlichen Voraussetzungen gegeben sind, wird auch ökonomischer Erfolg  - und zwar nachhaltiger Erfolg – ermöglicht. Dem Engagement für die Kultur kommt dabei eine besondere Rolle zu.

 

www.kfw.de

Kalender

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
Logo Videonale e.V.

Newsletter

Zum Abonnieren des Videonale-Newsletter bitte E-Mail eintragen.


Newsletter

Stay informed on our latest news!